Häufige Fragen über Golphin for Kids Golfschläger

Was ist Golphin und wo kommt es her?

Golphin kommt, natürlich, aus Schottland, dem Land des Golfspiels.
Der Gründer Calum MacPherson, hat sein Wissen aus der Luftfahrtindustrie in die Entwicklung der GfK Produkte fließen lassen. Bei seinen eigenen Kindern hat er hautnah miterlebt, welche Frustration entstehen kann, wenn junge Golfer mit der falschen Ausrüstung ausgestattet sind. 
Calum hat uns seine Schläger aus Schottland mitgebracht und uns vorgestellt. Wir konnten bei Jugendlichen in verschiedenen Altersklassen sehen, wieviel Spaß sie damit hatten und wie gut die Schwünge aussahen. Zudem hat unser Noah die GFK 324 ausprobiert und das hatte uns vollends überzeugt!
Golphin for Kids steht für Spaß und Freude am Golf. Mit GfK Schlägern ist es möglich, schnell und relativ leicht, Fortschritte zu machen. Den Kindern wird ein selbstbewußtes Golfspielen in die Hände gegeben. Die leichten und großen Schlägerköpfe der Beginner Serie, ermöglichen solide Schwünge und eine ausgereifte gute Technik. Anfänger ab 3 Jahren finden hier schon ihre geeigneten Schläger.
Auf die Beginner Serie folgt die Advanced Serie für die Gewinner. Denn Golfphin's Motto: From Beginner to Winner!

Wo ist der Unterschied von Golphin Kinderschlägern zu herkömmlichen Kindergolfschlägern? 

 Golphin for Kids hat sich mit der GFK Serie speziell auf die Beginner und Starter im Golfsport konzentriert. Die Schläger haben ein größeres Schlägerkopfdesign, als bei anderen Herstellern von Kindergolfschlägern. 

Auf Grund der größeren Schlagfläche (ca. 35% größerer Sweet-Spot), den größeren Rillen (Grooves) auf der Schlagfläche, und dem extrem leichten Schaft, ist es kinderleicht den Ball in die Luft zu schlagen. 

Golphin Kindergolfschläger sind eine super Alternative, um den Sport kennen zu lernen und erste Erfolge zu erzielen. 

Welche Schlägergröße brauche ich für mein Kind bei Golphin?

 Wie auch bei anderen Herstellern, orientiert sich Golphin an Hand der Körpergröße Ihres Kindes! Welches Schlägerset für Ihr Kind das Richtige ist, entnehmen Sie bitte der unten stehenden Tabelle. 

Dabei hilft auch die farbliche Einteilung der Schläger und Bags.
Die Kleinsten fangen mit Orange an, ca 3,5 - 4 Jahren bei ca. 99-111 cm.
Danach deckt die Farbe Lime Green bzw. Pink die Körpergröße 111 - 122 cm ab.
Hiernach folgt Blau bzw. Pink für die Körpergröße 122 - 134 cm.
Und die Großen Beginner treffen mit der Farbe Rot, was der Körpergröße 134 - 146 cm entspricht, die richtige Auswahl.

Darf mein Kind mit den Kindergolfschlägern von Golphin auch vorgabewirksame Turnierrunden spielen? 

 Nicht alle Golphin Modelle sind erlaubt. Die USGA bestimmt, ob ein Golfschläger für ein Turnier benutzt werden darf oder nicht. Dieses ist primär von der Bauweise des Schlägers abhängig. Die Golfschläger der GFK Serie sind speziell auf die Bedürfnisse eines Anfängers so konzipiert, dass sie ein schnelles Lernen dieser Sportart ermöglichen. Sobald Ihr Kind anfängt Turniere zu spielen, sollten Sie auf die Golphin Advanced Modelle umsteigen. Diese sind von der USGA und R&A in St. Andrews für Turniere und Wettkämpfe erlaubt. 


 Vorteile durch die Bauweise von Golphin Kindergolfschlägern:

  • bis zu 35% größerer Schlägerkopf ermöglicht ein leichteres Treffen des Balles
  • Die tiefen Rillen auf der Schlagfläche sorgen für mehr Backspin. Dieser ermöglicht einen höheren Ballflug
  • Die Schläger sind bis zu 22% leichter, als andere Kindergolfschläger. Die leichte Bauweise kann zu einer höheren Schlägerkopfgeschwindigkeit führen. Diese ist für eine maximale Ballfluglänge entscheidend. 

Wofür steht die Abkürzung GFK? 

Die Abkürzung steht für Golphin for Kids!
Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbesseren. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen sehen Sie bitte unsere Datenschutz-Erklärung. »