Die Vorteile der Evnroll Putter Modelle auf einen Blick

Die Evnroll Putter gibt es in vier verschiedenen Kopfmodellen. Das Besondere an der Schlagfläche des Putter ist es, dass auch nicht mittig getroffene Bälle gerade aus rollen. Das ermöglichen die Grooves (Rillen) auf der Schlagfläche. Bälle, die den Sweetspot (Optimaler Punkt auf der Schlagfläche) verfehlen, rollen immer noch annähernd genauso weit aus, wie Mittig getroffene Bälle. Dieses Phänomen wirkt sich positiv auf eine gute Längenkontrolle beim putten aus.

Die Evnroll Putter gibt es mit vier verschiedenen Schlägerkopf Varianten:

Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbesseren. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen sehen Sie bitte unsere Datenschutz-Erklärung. »